Author Archive Daniel

ByDaniel

Beeinflusst ein Raum, den wir bewohnen, unser Wohlbefinden?

Wenn wir in einer Wohnung oder in einem Haus wohnen, versuchen wir immer, das Innere an unsere Bedürfnisse am besten anzupassen. Egal, ob es sich um unsere Wohnung, einen Arbeitsplatz oder einen Raum handelt, an dem wir unsere Freizeit verbringen, sollen wir ihn so organisieren und einrichten, dass wir bei seiner Nutzung Kraft und Energie zum Leben schöpfen. Heutzutage können wir überall verschiedene Programme anschauen, in denen bekannte Designer die Räume umgestalten, mit denen ihre Besitzer nicht zurechtkommen. Das sind einzelne Zimmer und sogar ganze Häuser oder Wohnungen. Wenn wir das Leben dieser Menschen verfolgen, können wir einfach feststellen, dass Menschen in sauberen, organisierten Räumen besser, als in baufälligen und vernachlässigten Wohnungen leben. Um sich mit diesem Thema besser vertraut zu machen, lesen Sie einen Artikel von Donald Rattner https://journal.tylko.com/de/was-die-wissenschaft-wirklich-ubers-entrumpeln-sagt-von-donald-rattner/

Ein paar Tipps

Wir haben ein paar Tipps, wie man mit einem „schweren“ Raum zurechtkommen kann 

1. Wir sollen den Raum nicht mit unnötigen Möbeln, Schnickschnack und unnötigen Geräten überwältigen;

2. Wir sollen alle unsere Dinge, die wir nicht täglich benutzen, an dafür vorgesehene Stellen abstellen. Dies ermöglicht uns, den Raum schnell aufzuräumen und Ordnung zu halten. Zur Hilfe kommt hier auch ein Blog vom Online-Shop Tylko https://journal.tylko.com/ und eine breite Palette von Wandregalen, die uns dieser Shop anbietet;

3. Um keine Zeit mit Aufräumen zu verschwenden, sollen wir unsere Sachen wegräumen, sobald wir diese nicht mehr brauchen;

4. Wir sollen keine Zeitungen sammeln, die wir nie wieder lesen werden, oder “Souvenirs”, die für uns keinen Wert und keine Bedeutung haben;

5. Wir können versuchen, möglich weniger Dinge im Freien aufzubewahren, und wenn das nicht möglich ist, diese zumindest so anzuordnen, dass sie zu einer Augenweide oder sogar einem Blickfänger werden.

Wir dürfen auch nicht vergessen, dass je größer der Raum ist, desto einfacher ist es, ihn zu überladen. Man soll also die “Sammlertätigkeit” mit Mäßigung und Vorsicht betrachten.

ByDaniel

Bad + Toilette

Zusammen oder getrennt

Wenn Sie in einem Wohnhaus wohnen, haben Sie in der Regel ein kombiniertes Bad und Toilette für Gäste. Leider bieten die meisten Wohnungen keinen solchen Komfort. Wofür soll man sich entscheiden, um es praktisch zu machen? Beim Kauf einer Wohnung müssen wir damit rechnen, dass jemand bereits für uns entschieden hat. Natürlich haben wir eine Möglichkeit, unser Badezimmer mit einer Toilette zu verbinden oder sie zu trennen. Eine solche Lösung ist aber immer mit einem großen Umbau verbunden. Wenn wir einen Umbau nicht planen, sollen wir versuchen, diesen wichtigen Raum nach unseren Möglichkeiten zu gestalten. Wir wollen uns mit einem kombinierten Bad beschäftigen. 

Kombiniertes Badezimmer

Um ein kleines Bad praktisch einzurichten, muss man sich manchmal etwas Mühe geben, die sich aber im täglichen Gebrauch sicherlich lohnt. Wir möchten zwei mögliche Lösungen kurz beschreiben.

1. Badezimmer mit einer Badewanne

Bei der Planung eines Badezimmers mit einer Badewanne müssen wir man feststellen, wie große Badewanne eingebaut werden kann. Sollen wir eine Badewanne mit einer Länge von 120 cm oder 200 cm auswählen? In den Geschäften, die verschiedene Armaturen u.a. für Bad anbieten, können wir auch eine breite Palette von Badewannen finden. Wir können eine klassische rechteckige Badewanne kaufen oder sich beispielweise für eine Eckbadewanne entscheiden. Eingebaute oder freistehende. Wenn ein Wannenbad zu unseren Lieblingsbeschäftigungen gehört, lohnt es sich, über eine Badewanne mit Hydromassage nachzudenken.

2. Badezimmer mit Dusche

In verschiedenen Geschäften oder Online-Shops finden wir auch eine große Auswahl von Duschkabinen. Wir können eine klassische Kabine mit einer Duschwanne in verschiedenen Höhen oder eine Kabine mit einem bodenmontierten Ablauf und Glastüren kaufen.

Unabhängig davon, wofür wir uns entscheiden, muss jedes Bad auch ein Waschbecken (hier können wir uns für ein klassisches oder ein Aufsatzwaschbecken entscheiden), eine Toilette (kompakt oder an einem Gestell) enthalten. Wenn wir genug Platz haben, lohnt es sich, über den Einbau eines Bidets nachzudenken, besonders in Badezimmern mit einer Duschkabine. Um die notwendigen Bad-Zubehör aufzubewahren, können wir fertige Badmöbel benutzen.

ByDaniel

5 kreative und ungewöhnliche Methoden, um die Schuhe zu organisieren

In vielen Wohnungen sind Schuhe eine Ursache der Unordnung. Obwohl die Schuhe eines der wichtigsten Elemente unserer Garderobe sind, die wir gerne in verschiedenen Formen und Farben kaufen, werden sie auch sehr oft von uns vernachlässigt. Wir kümmern uns nicht darum, einen richtigen Platz für sie in unserem Zuhause einzurichten. Deshalb werden wir mit Ihnen einige ungewöhnliche Ideen teilen, wie man Schuhe auf eine interessante und ungewöhnliche Weise in unserem Haus aufbewahren kann. Nicht immer ein klassisches Schuhregal ist einzige Lösung! 

1. Wiederverwendung der gebrauchten Dosen

Gebrauchte Dosen für Milchpulver, Kakao oder anderen Produkten können wiederverwendet werden, um einen cleveren Organizer für Sandalen und anderes leichtes Schuhwerk zu schaffen. Suchen Sie dazu möglichst große Dosen und installieren Sie diese dort, wo Sie Ihre Schuhe aufbewahren möchten.

2. Eine Leiter statt eines Schuhregals

Haben Sie eine alte Leiter zu Hause? Anstatt sie wegzuwerfen, geben Sie ihr neues Leben. Sie kann in ein stilvolles Schuhregal verwandelt werden, auf das Sie Ihre Lieblingsschuhe stellen können. Sie kann nach Ihrem Geschmack gestrichen und perfekt an Ihre Einrichtung angepasst werden. Anstelle befestigen von Fächern können Sie auch die Haken befestigen und die Schuhe einfach hängen. Ihr Zimmer bekommt einen Vintage-Charakter, und ein ungewöhnliches Schuhregal wird zu einem Hingucker. 

3. Absätze im Regal

Die hohen Absätze Ihrer eleganten Schuhe können Ihnen als Haken dienen. Sie können die Absätze Ihrer alten Schuhe abreißen und in Haken für andere Paare verwandeln.

4. Genialer Einsatz von PVC-Rohren

Die in Stücke geschnittenen PVC-Rohre können verwendet werden, um ein geräumiges und originelles Schuhregal zu schaffen. Jedes solche Rohrstück wird, je nach Belieben, an das nächste Stück geklebt. Ein solches Regal hat einen Vorteil – es kann immer zusätzlich erweitert werden. Zuvor können Sie die Rohre nach Ihrem Geschmack lackieren.

5. Weidenkörbe

Wenn Sie einen Weidenkorb zu Hause haben, den Sie nicht mehr für den vorgesehenen Zweck verwenden, kann er als kleines Schuhregal verwendet werden. Darin können Sie Ihre Hausschuhe oder Sandalen aufbewahren. Und wenn Sie ihn in den Garten stellen, kann er zur Aufbewahrung der Schuhe dienen, die Sie für die Gartenarbeiten benutzen.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Ideen gefallen und Sie einen der oben genannten Vorschläge verwenden, anstatt ein normales Schuhregal einzubauen.